Kopie von Raster Headerbild VA BSK(2)

Schmöker & Schmaus

18.03.2024, 18:45 Einlass / 19:00 Beginn

Kulturzentrum Altes Forstamt, Salmannsweiler Straße 1, 78333 Stockach

Trennstrich
"Margret - eine Südtiroler Bauerntochter" mit Roswitha Gruber

Die Autorenlesungen stehen im Frühjahr 2024 im Zeichen des Zweiten Weltkriegs und seiner Folgen. Die Romane der eingeladenen Autorinnen handeln von wenig bekannten Ereignissen, die es wert sind erzählt zu werden.


Nach einem Glas Begrüßungssekt erleben Sie eine Autorin live, die nicht nur aus ihrem Buch liest, sondern auch Einblick ins Schriftstellerleben gibt und gern mit dem Publikum ins Gespräch kommt. Am Büchertisch der Buchhandlung Hirling können Sie Ihr Exemplar kaufen und es direkt von der Autorin signieren lassen. In der Pause runden ein Getränk und zum Thema passende Häppchen einen unterhaltsamen Abend ab.


Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit vom Alltag in der Stadtbücherei.

Zur Autorin: Roswitha Gruber wurde 1939 in Trier geboren. Schon als sie die ersten Buchstaben in der Grundschule lernte, hegte sie den Wunsch, Autorin zu werden und veröffentlichte ihr erstes Buch mit 50 Jahren. Ihr Markenzeichen sind Lebensberichte von starken, realen Frauen, die sich ihren Platz im Leben erkämpfen mussten und nun Vorbilder sein können.


Zum Buch: Margret kommt 1943 in Südtirol zur Welt. Auf dem Bauernhof ihrer Eltern wächst sie behütet auf, obwohl schwere Schicksalsschläge die Großfamilie heimsuchen. Zudem bleibt ihr abgelegenes idyllisches Bergdorf nicht von den politischen Wirren in Südtirol verschont. Schon früh erfährt das aufgeweckte Mädchen, dass eine ihrer Tanten als Katakomben-Lehrerin in ständiger Gefahr geschwebt hatte. Ein Bruder ihres Vaters wurde von Partisanen erschossen. Von der „Option“ zwischen 1939 und 1943 bleibt die Familie zwar unberührt, doch die Zeit der Bombenattentate und anderer Anschläge erlebt Margret bewusst mit.


Kartenvorverkauf: Online oder vor Ort in der Stadtbücherei im „Alten Forstamt“. Ggf. Restkarten an der Abendkasse. 
In Zusammenarbeit mit der vhs im Landkreis ­Konstanz e.V.

18.03.2024, 18:45 Einlass / 19:00 Beginn

Kulturzentrum Altes Forstamt, Salmannsweiler Straße 1, 78333 Stockach

12,00 € inklusive Bewirtung

Das Event wird veranstaltet von

Zum Veranstalter
Zum Veranstalter

Jetzt zur Veranstaltung anmelden

Einblick in vergangene Veranstaltungen

Zum Beitrag
22.02.2024, Konstanz

Filmvorstellung „ERNTE TEILEN“

Landwirtschaft umdenken, gemeinsam neue Wege gehen und Zukunft gestalten

Mehr erfahren
Zum Beitrag
20.02.2024, Stuttgart

TAGUNG für kleinere Museen

Gemeinsam Digital - Museen und ihr Publikum im Digitalen Wandel

Mehr erfahren
Zum Beitrag
24.01.2024, Radolfzell am Bodensee

Artothek Ausstellung

Villa Bosch - Start der Artothek-Saison 2024

Mehr erfahren

Weitere Veranstaltungen

Zum Beitrag
08.03.2024, Konstanz

IMPROV OPEN STAGE

Female Edition

Mehr erfahren
Zum Beitrag
13.03.2024, Online

Wissen kompakt – KI in der Multimediaproduktion

Einblick rund um die Contenterstellung mit unterschiedlichen Apps und intelligenten Programmen

Mehr erfahren
Zum Beitrag
14.03.2024, Konstanz

cyberFESTSPIELE

Ein neuartiger Zugang zur Welt der digitalen Transformation.

Mehr erfahren