Kopie von Raster Headerbild VA BSK(2)

Schmöker & Schmaus

15.04.2024, 18:45 Einlass / 19:00 Beginn

Kulturzentrum Altes Forstamt, Salmannsweiler Straße 1, 78333 Stockach

Trennstrich
"Die Fliegerinnen" mit Jeanette Limbeck

Die Autorenlesungen stehen im Frühjahr 2024 im Zeichen des Zweiten Weltkriegs und seiner Folgen. Die Romane der eingeladenen Autorinnen handeln von wenig bekannten Ereignissen, die es wert sind erzählt zu werden.


Nach einem Glas Begrüßungssekt erleben Sie eine Autorin live, die nicht nur aus ihrem Buch liest, sondern auch Einblick ins Schriftstellerleben gibt und gern mit dem Publikum ins Gespräch kommt. Am Büchertisch der Buchhandlung Hirling können Sie Ihr Exemplar kaufen und es direkt von der Autorin signieren lassen. In der Pause runden ein Getränk und zum Thema passende Häppchen einen unterhaltsamen Abend ab.


Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit vom Alltag in der Stadtbücherei.

Zur Autorin: Jeanette Limbeck sah mit sechzehn eine Dokumentation über die sowjetischen Fliegerinnen der Stalinzeit. Zwanzig Jahre, ein Slawistikstudium und mehrere Russlandaufenthalte später war der Roman dazu fertig. Wenn sie nicht gerade Geschichtsbücher liest oder vom Fliegen träumt, arbeitet sie in der Unternehmenskommunikation und unterrichtet Schreiben. „Die Fliegerinnen“ ist ihr erster Roman.


Zum Buch: Oktober 1941. Die Sowjetunion lässt junge Frauen in großer Zahl zu Kampfpilotinnen ausbilden. Auch die Kunstfliegerin Katja will einen Beitrag zur Verteidigung ihres Landes leisten. Ein Staatssicherheitsoffizier verschafft ihr einen Platz in einem der Frauenregimenter, doch er verlangt dafür einen hohen Preis: Katja soll die anderen Fliegerinnen ihrer Truppe bespitzeln – und im Austausch Informationen zum Verbleib ihrer Eltern erhalten, die vor dem Krieg interniert wurden. Katja lässt sich auf das gefährliche Spiel ein, doch je mehr sie über ihre Kameradinnen herausfindet, desto weniger kann sie ihnen trauen. Denn jede von ihnen hat ein eigenes Geheimnis …


Kartenvorverkauf: Online oder vor Ort in der Stadtbücherei im „Alten Forstamt“. Ggf. Restkarten an der Abendkasse. 
In Zusammenarbeit mit der vhs im Landkreis ­Konstanz e.V.

15.04.2024, 18:45 Einlass / 19:00 Beginn

Kulturzentrum Altes Forstamt, Salmannsweiler Straße 1, 78333 Stockach

12,00 € inklusive Bewirtung

Das Event wird veranstaltet von

Zum Veranstalter
Zum Veranstalter

Jetzt zur Veranstaltung anmelden

Einblick in vergangene Veranstaltungen

Zum Beitrag
22.02.2024, Konstanz

Filmvorstellung „ERNTE TEILEN“

Landwirtschaft umdenken, gemeinsam neue Wege gehen und Zukunft gestalten

Mehr erfahren
Zum Beitrag
20.02.2024, Stuttgart

TAGUNG für kleinere Museen

Gemeinsam Digital - Museen und ihr Publikum im Digitalen Wandel

Mehr erfahren
Zum Beitrag
24.01.2024, Radolfzell am Bodensee

Artothek Ausstellung

Villa Bosch - Start der Artothek-Saison 2024

Mehr erfahren

Weitere Veranstaltungen

Zum Beitrag
08.03.2024, Konstanz

IMPROV OPEN STAGE

Female Edition

Mehr erfahren
Zum Beitrag
13.03.2024, Online

Wissen kompakt – KI in der Multimediaproduktion

Einblick rund um die Contenterstellung mit unterschiedlichen Apps und intelligenten Programmen

Mehr erfahren
Zum Beitrag
14.03.2024, Konstanz

cyberFESTSPIELE

Ein neuartiger Zugang zur Welt der digitalen Transformation.

Mehr erfahren